Zurück zum Anfang

2. Mannschaft gewinnt ihr zweites Spiel in Döbeln

299

erstellt am: 23.09.2022 | von: Maik Feller | Hier geht's zum Beitrag

2. Mannschaft gewinnt ihr zweites Spiel in Döbeln klar mit 10:4 , damit ist der erfolgreiche Saisonstart perfekt. 3. Mannschaft unterliegt überraschend in Mühlau mit 5:9 und die 4. Mannschaft verliert gegen Staffelfavorit Leubsdorf klar mit 2:12. Damit steht unsere 2. mit 4:0 Punkten in der Mittelsachsenliga an der Tabellenspitze.

Wartungsarbeiten am Server

Systemwartung am 13.09.2022 – Mitgliedsantrag [abgeschlossen]

204

erstellt am: 13.09.2022 | von: sys-admin | Hier geht's zum Beitrag

12.09.2022 | 19:00 Uhr
Aktuell wurden Fehler gefunden, die verhindern, den Mitgliedsantrag auszufüllen und abzuschicken.

13.09.2022 | 09:00 Uhr
Der Fehler wurde behoben und alle bereits erstellten Mitgliedsanträge können jetzt wieder wie gewohnt abgeschickt und ausgedruckt werden. Auch bereits begonnene Anträge können wieder durch die Antragsnummer geladen und bearbeitet werden.

Unser Flaggschiff startete heute in Ihre neue Saison

346

Ab 10.00 Uhr ging es in Lommatzsch in der 1. Pokalrunde an den Tisch. Ziel war es, evtl. eine kleine Überraschung zu schaffen. Den mit Miltitz und Elbe Dresden 2 hatten wir zwei Gegner, die in einer bzw 2 Ligen höher aktiv sind. Spiel 1 fand dann gegen Miltitz statt und unsere 3 Einzelspieler Domenik, Klaus und Peter gewannen. Nachdem das Doppel Marcel und Maik verloren hatten, gewann unser Einser deutlich sein Spiel und der erste Sieg stand mit 4:1 fest.

Im zweiten Spiel war Elbe unser Gegner. Das Spiel begann ziemlich gut und Domenik führte nach 2 Sätzen 2:0, ehe sein Gegner plötzlich die Initiative ergriff und für uns leider, dass Spiel drehen konnte. Klaus begann ebenfalls sehr stark, musste aber nach 1:0 Satzführung am Ende seinem Gegner gratulieren. Peter führte in seinem Spiel wie unser Einser 2:0, konnte aber sein Spiel leider auch nicht gewinnen. Im Doppel dann das gleiche Bild. 3:2 unterlagen Domenik und Klaus dem Doppel aus Dresden. Damit hatten wir 4:0 verloren, waren aber sehr dicht dran an einer Überraschung.

Im letzten Spiel gegen Lommatzsch führten wir durch Siege von Peter, Marcel und dem Doppel bereits mit 3:1. Der entscheidende Punkt wollte aber erstmal nicht gelingen. So konnte Maik sein Spiel am Ende 3:2 gewinnen und der LSC siegte mit 4:3 gegen die Heimtruppe. Endstand: 1. Elbe, 2. LSC, 3. Miltitz und 4. Platz Lommatzsch. Danke nochmal an die Gastgeber, es war eine tolle erste Pokalrunde.